#100Menschen100Tage

Mi – So um 18:00 im Hugenottenhaus

An jedem Tag der Ausstellung im Hugenottenhaus, die parallel zur documenta öffnet (nur Montag und Dienstag ist geschlossen), wird ein Mensch eingeladen, von seinem Erlebnis einer Ersten Hilfe zu berichten. Dieser vierminütige Impuls wird aufgezeichnet und zu einem Film zusammengefügt. Initiiert von Lutz Freyer in Zusammenarbeit mit Stephan Haberzettl von artort.tv und Yasmin Moalem und Pascal Heußner 

Hier findet man den aktuellen Livestream, unten werden wir nach und nach die vergangenen Folgen verlinken. 

Am 27. 06. 2022 begrüßte Lutz Freyer #100Menschen100Tage den Künstler Miki Lazar von der Jüdischen Gemeinde in Kassel.