Doppelzimmer:
16. Juli bis 26. September 2021

Das Künstlerpaar Silvia und Lutz Freyer entwickelt seit 2019 das Hugenottenhaus zusammen mit Udo Wendland zu einem über Kassels Grenzen hinaus sichtbaren Kunst- und Kulturort. 

2021 wird die dritte Ausstellung im Hugenottenhaus stattfinden: „Doppelzimmer“. Sie wird die Trilogie „Freie Zimmer“ und „Bewegte Zimmer“ abschließen.
2022 werden die Ausstellungsaktivitäten im Hugenottenhaus natürlich weitergehen.